• Indian-Spirit-Goa-Party-und-Festival-1

Ort Kategorie: DeutschlandOrt Schlagwörter: Deutschland, Goa Party, Indian Spirit, und Weltkarte

Profil
Profil
Fotos
Karte
Verwandter Eintrag
  • Indian Spirit in Eldena

    Jedes Jahr findet die Goa Party Indian Spirit in Mecklenburg-Vorpommern in Eldena statt. Viele bekannte Internationale Goa Dj´s legen jedes Jahr auf dem Festival auf.

    Alle aktuellen Informationen findet ihr hier auf der Seite. Ticketverkauf findet ihr auf der Website. Da das Psytrance Festival sehr begehrt ist, sollte man sich Karten vorbestellen.

    Vorverkauf / Tagestickets / Abendkasse

    Der Vorverkauf der Tickets läuft bis einen Tag vor Beginn der Veranstaltung. Es gibt keine Tagestickets, aber der Preis für die Festivaltickets fällt im Laufe der Veranstaltung. Die Staffelung der Preise für Festivaltickets an der Abendkasse sieht wie folgt aus:

    Donnerstag: 120€ +5€ (Müllpfand)
    Freitag: 120€ +5€ (Müllpfand)
    Samstag ab 12 Uhr: 70€ +5€ (Müllpfand)
    Sonntag ab 9 Uhr: 35€ ohne Müllpfand

    Für das Camping wird zusätzlich eine Gebühr von 15€ pro Person erhoben (ab Samstag 12 Uhr nur noch 10€, ab Sonntag keine Gebühr).

    Diese Gebühr beinhaltet:

    • Nutzung von Duschen
    • Nutzung von Wassertoiletten
    • Nutzung von Strom bei den Duschkabinen zum Föhnen oder Rasieren
    • kostenloses Trinkwasser auf dem Campinggelände


    Ortschaften mit freiem Eintritt

    Anwohner folgender Ortschaften erhalten gegen Vorlage ihres Personalausweises und entsprechendem Meldeort freien Eintritt beim Indian Spirit Festival 2018 und sind herzlichst eingeladen, sich ein Bild des bunten Treibens zu machen:

    Eldena, Glaisin, Göhlen, Karstädt, Güritz, Bresegard, Dadow, Boeck, Stuck, Göhren, Karenz, Hornkaten


    Jobs / Volunteer Programm

    Leider haben wir keine Jobs zu vergeben, um sich zum Beispiel ein Ticket zu erarbeiten.

    Unfortunately we don’t have any volunteer programme or jobs to offer.


    Regelung für den Einlass von körperlich eingeschränkten Personen

    Unsere Regelung diesbezüglich sieht wie folgt aus: Wer im Behindertenausweis ein „B“ eingetragen hat, und 100% eingeschränkt ist, bekommt für sich und die Begleitperson freien Eintritt.


    Einlass ab 16 / Muttizettel

    Es gilt das Jugendschutzgesetz. Jugendliche ab 16 Jahren und unter 18 Jahren dürfen sich nur in Begleitung eines verantwortlichen Erwachsenen auf dem Festivalgelände aufhalten. Formulare findest du im Ticketshop oder hier

    Die Anträge zur Übertragung der Aufsichtspflicht müssen in zweifacher Ausführung ausgefüllt werden und immer bei sich geführt werden (auch die Ausweiskopie des Erziehungsberechtigten). Alle Informationen stehen im Formular!

    Du erhältst nur mit deiner Aufsichtsperson zusammen dein Festivalbändchen. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Festivalgelände (auch die Campingplätze) nicht betreten. Es gibt keine Ausnahmen. Solltest du unter 16 Jahren sein und dennoch ein Ticket besitzen, berechtigt dich das nicht zum Einlass.

    Eine Aufsichtsperson (Mindestalter 18) kann maximal 2 Jugendliche beaufsichtigen.


    Campingplatz Öffnungszeiten

    Der Campingplatz öffnet am Donnerstag um 12 Uhr und muss bis Dienstag 12 Uhr wieder verlassen werden. Euer Auto kann direkt bei eurem Camp abgestellt werden.


    Öffnung des Festivalgeländes

    Donnerstag 18.00 Uhr bis Montag 14.00 Uhr

    Musikbetrieb – Moon Stage
    Donnerstag 22.00 Uhr bis Montag 13.00 Uhr

    Musikbetrieb – Sun Stage
    Freitag 15.00 Uhr bis Samstag 87.00 Uhr
    Samstag 12.00 Uhr bis Sonntag 6.00 Uhr
    Sonntag 10.00 Uhr bis Sonntag 20.00 Uhr


    Hunde und andere Haustiere

    Hunde sind zu ihrer eigenen Sicherheit bei uns nicht gestattet, wie natürlich auch alle anderen Arten von Haustieren. Die Lautstärke, die mögliche Hitze und die Umgebung allgemein ist nicht haustierfreundlich, weswegen Tiere lieber zuhause gelassen werden sollten.


    Duschen / Toiletten / Trinkwasser

    Es wird auf dem Campingplatz des Festivals eine kostenlose Trinkwasserstelle geben. Außerdem wird es einen Toiletten- und Dusch-Bereich geben, dessen Nutzung für die gesamte Dauer des Festivals kostenfrei ist, nachdem die Campinggebühr bei der Ankunft entrichtet wurde.


    Grillen und offenes Feuer

    Das Grillen ist auf allen Campingplätzen erlaubt, offene Feuerstellen und Feuerwerk sind verboten. Bitte geht mit entsprechender Sorgfalt beim Grillen vor und gefährdet nicht Eure Zeltnachbarn. Nutzt als Anzünder nur feste Holzanzünder. Verboten ist Benzin, Spiritus und andere brennbare Flüssigkeiten. Der Grill muss bei Betrieb immer unter Aufsicht stehen und muss bei Verlassen des Camps aus sein/abgelöscht sein. Schüttet keine glühende Kohle auf den Rasen. Sollte es zu außergewöhnlichen Wetterverhältnissen wie Sturm oder extremer Hitze kommen, so kann das Grillen für kurze Zeit untersagt werden. Sollte es zu einem Feuer kommen, so informiert sofort die nächsten Sicherheitskräfte.


    Shuttle Service

    Es gibt einen gebührenpflichtigen Shuttle, der von Donnerstagmorgen bis Dienstagnachmittag regelmäßig zwischen Festival/Kassenbereich und Bahnhof Ludwigslust verkehrt. Man kann sich aber auch individuell mit Shuttle Frank (0173-8190286) verabreden, um zum Beispiel zum Einkaufen oder zur Bank zu fahren. Außerdem steht auch Shuttle Micha (0179-6595969) vor Ort oder für Shuttle nach Absprache von/nach Hamburg oder Berlin zur Verfügung.


    Glas- und Gasverbot

    Es ist untersagt, Glasflaschen mit in den inneren Veranstaltungsbereich zu nehmen. Dies gilt ebenso für jegliche Art von Gas-Kartuschen und -Flaschen.


    Gefährliche Gegenstände

    Folgende Gegenstände sind auf dem gesamten Gelände verboten: Drogen, Waffen, sowie alle Gegenstände die durch unser Security Team als gefährlich eingestuft werden. Es werden Kontrollen an den Zufahrten zum Gelände durchgeführt. Die Verwendung von Trockeneis ist aus Sicherheitsgründen auf dem kompletten Gelände nicht gestattet.


    Unwetter, Sturm, Hitze

    Informiert euch bitte schon beim Packen über die Wettervorhersagen. Wir werden Euch über das Wetter auf all unseren Kommunikationskanälen informieren. Bei Gewitter/Sturm begebt Euch bitte direkt in Euer Auto. Sichert vorher alle Zelte und Pavillons. Im Auto seid Ihr auch vor Blitzeinschlag sicher. Helft Euch gegenseitig und nehmt Eure Nachbarn bei Euch auf. Bei großer Hitze denkt bitte daran viel zu trinken, kostenloses Wasser gibt es verteilt auf dem Campinggelände. Achtet auch auf Eure Nachbarn und kontaktiert in Notfällen sofort unsere Security bzw. die Sanitäter.
    Quelle: Indian Spirit

    Indian Spirit Video

  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.